Arbeitsunterbrechungen und die Notwendigkeit mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen sind häufig auf Störungen und Ablenkungen zurückzuführen. Diese Formen von Arbeitsunterbrechungen können zu einer Mehrbelastung sowie Stress im Job und damit langfristig zu gesundheitlichen Beschwerden durch Überforderung führen.Auch die Qualität der Arbeit leidet unter häufigen Ablenkungen.

Das sogenannte Multitasking wird sogar zur Gefährdung, wenn Tätigkeiten besondere Konzentration erfordern. Die allseits bekannten Schilder mit der Aufschrift „Während der Fahrt nicht mit dem Fahrer sprechen“ sind ein gutes Beispiel, wie durch Schilder gefährliche Ablenkungen verhindert werden sollen. Aber auch Arbeitsunterbrechungen aufgrund alltäglicher Fragen von Kollegen, Besuchern oder Kunden sind leicht zu vermeiden – mithilfe aussagekräftiger Schilder. Hier einige Beispiele:

Wegweiser und Türschilder geben Besuchern Auskunft ohne andere Mitarbeiter zu stören. Wo, wer oder was zu finden ist, wird mit einer durchdachten Beschilderung schnell ersichtlich.

Die sehr häufig gestellte Frage, wo sich Toiletten befinden, lässt sich durch WC-Schilder und Piktogramme ohne fremde Hilfe beantworten.

Störungen bei Meetings, Konferenzen, Behandlungen oder Gesprächen verhindern Sie durch Schilder mit der Aufschrift „Frei“ und „Besetzt“, die als Schiebeschilder funktionieren.

 

Ablenkungen durch klingelnde Mobiltelefone, lautstarke Handytelefonate oder darauf abgespielter Musik unterbinden Sie mithilfe von Verbotsschildern „Mobiltelefone verboten“ bzw. „Handyverbot“.

Um verschiedenste Geräusch- und Lärmbelästigungen zu vermeiden, eignen sich Schilder, wie z.B. „Ruhe Bitte“ oder praktische Anhänge-Schilder mit der Aufschrift „Bitte nicht stören“.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Hinweise, die Sie als Schilder mit Ihrem individuellen Text bestellen können, wie z.B. „Bitte anklopfen”, „Bitte hier warten“, „Sie werden aufgerufen“, „Türe bitte leise schließen“, „Termine nur nach Vereinbarung“, „Bitte Sprechzeiten beachten“, „Vormittags keine Sprechstunde“ oder „Bitte leise sein“.

Schaffen Sie ungestörte Arbeitsbedingungen und bringen mehr Ruhe in den Arbeitsalltag – unsere Schilder helfen Ihnen dabei.

Passend zum Thema ist auch der Beitrag:

»Kostenloser Ratgeber : Wie Sie mit Störungen bei der Arbeit umgehen